Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Brunette

Ehe zu drittAlles wurde anders, nachdem mein Mann eine Anzeige gefunden hatte, mit der ein Freizeitskipper zu einer erotischen Rundfahrt auf der Elbe einlud. Mein Kuppler fand das Angebot derart verlockend, dass er begeistert sein Interesse bekundete. Damals konnte natürlich noch niemand ahnen, dass diese Tour der Beginn einer außergewöhnlichen Freundschaft werden würde.Wir trafen einen durchaus bemerkenswerten Herrn: gebildet, intellektuell, charmant und mit entsprechend gewandtem gesellschaftlichen Auftreten. Allerdings sollte ich selbst ihn nur selten so erleben. Schon bald war es ein offenes Geheimnis, dass bei ihm ein Gedanke an mich ausreichte, um spontan zu erigieren und immer, wenn das geschah, verwandelte sich der ehrenwerte Dr. Jekyll in einen sexbesessenen Mr. Hyde. So war er mir bald bestens vertraut und mir gefiel er in diesem Zustand, ergänzte der sich doch perfekt mit meiner eigenen nymphomanen Neigung. Überhaupt passte er perfekt zu mir und wie heißt es doch so schön, das Gleich und Gleich sich gern gesellt!? Er war genauso groß wie ich, und deshalb konnte er mich bequem im Stehen penetrieren. Wir haben das gleiche Alter, was ungewöhnlich für mich ist, ist mein Ehemann doch ein Dutzend Jahre älter, die meisten meiner Freier ebenso viel jünger. Auch das, worauf es ankommt, passte bis zum Anschlag in jedes meiner Löcher.Bei den ersten Treffen waren auch Andere mit dabei gewesen, doch das hat den, der mein Liebhaber werden sollte, nicht sonderlich gefallen, er hat es nur in Kauf genommen. Regelmäßig hat er sich vorgedrängelt und ist nur, wenn er von meinem Mann dazu ermahnt wurde, für ‘ne Weile zurückgetreten. War gelegentlich ein Gangbang angesagt, ließ er sich eine Vorabnummer nicht nehmen. So geschehen in der Tiefgarage des Hamburger Congress Centers (CCH), wo er mich mal wieder zu seinem Bückstück machte, was zur Folge hatte, dass wir etwas zu spät zum Rammeltermin erschienen..In den folgenden Jahren haben wir uns alle paar Monate getroffen, çukurambar escort nicht zu oft, denn schließlich sollte es nicht zur Routine verkommen. Am liebsten war es meinem Verehrer jedoch, wenn er mich ganz für sich allein hatte. Anfangs trafen wir uns dazu an öffentlichen Plätzen und mein Mann hat dafür gesorgt, dass nicht unnötig Zeit verloren wurde. Wo ein Wille ist, findet sich auch ein Gebüsch und das auch im Winter.Anfangs dauerten unsere Treffen nur ein paar Stunden. Das lag daran, dass mein Liebhaber mit einer eifersüchtigen Frau verheiratet war. Da wir aber auch ganze Nächte oder, besser noch, ganze Wochenenden zusammen verbringen wollten, wurde gemeinsam ein Plan ausgeheckt. Mein Mann besuchte meinen Liebhaber in Hamburg und der hatte dafür gesorgt, dass auch seine Frau Gemahlin anwesend ist. Der hat er den Besucher als ehemaligen Kollegen und guten Freund vorgestellt. Mein Kuppler und die Betrogene waren sich sofort sympathisch, was womöglich auch an deren Schicksalsgemeinschaft und Seelenverwandtschaft lag, die beide verband. Welche Ehefrau würde nun schon auf die Idee kommen, dass der Freund ihres Gatten will, dass der als Hausfreund in seinem Heim weilt, nein, sowas war natürlich absolut undenkbar. Aufgrund des perfekten Alibis erweckte es künftig keinerlei Verdacht, wenn mein Liebhaber hin und wieder bei uns übernachtete. Dann parkte er entweder direkt vor unserer Haustür oder mein Ehemann hat ihn vom Bahnhof abgeholt. Auf Dauer machte die Verwendung von Kondomen keinen Sinn, sodass auf diese verzichtet wurde. Womöglich hegten meine beiden Männer die Hoffnung, dass so eine unsymmetrische Familie zustande kommen würde, denn immerhin verhütete ich ja nicht. Ich selbst fand das wenig wahrscheinlich, immerhin war ich schon über vierzig.Immer, wenn meine Beiden vor mir standen, als seien sie beste Freunde, faszinierte mich deren Verschiedenheit: Mit dem faktisch Entmannten teile ich immer noch all die kleinen demetevler escort und großen Dinge des täglichen Lebens, die speziellen ehelichen Rechte und Pflichten hatte jedoch der Andere übernommen. Den schmückte regelmäßig eine stolze Beule in der Hose und von dem Moment an, in dem er mich in seine Arme schloss, war der mir einst Angetraute nur noch drittes Rad am Fahrrad, hatte aber immerhin das Vergnügen, intime Zweisamkeit hautnah mitzuerleben. Dabei passierte es, dass ich den ehelichen Zipfel undbedacht in den Mund genommen hab’, woraufhin der natürlich sofort zu sabbern anfing. Das war dem Schleimer besonders peinlich, als mein Sexpartner mich etwas später küsste.Nach zwei/drei triebhaften Runden haben wir gewöhnlich etwas zu dritt unternommen. Mal begaben wir uns in eine tolerante Sauna, eine Kneipe oder ein Konzert. Gingen wir Hand in Hand durch die Straßen, folgte mein braver Ehemann mit ein paar Schritten Abstand und auch wenn wir zusammen tanzten oder fickten, glotzte er mir unverwandt auf den Po, der an den Tagen meiner Besamungen selbstverständlich Tabu für ihn war. Wo auch immer wir waren, stets wurden mein Liebhaber und ich als verliebtes Pärchen wahrgenommen, der Dritte im Bunde als unser harmloser Begleiter. Den Rest der Nacht verbrachten wir dann meist ohne viel zu schlafen im Ehebett, während der Gehörnte im Gästebett verbrachte. Am Morgen danach servierte er uns herrlich duftenden Kaffee und durfte zum Dank dem Gutenmorgenfick zusehen. Später bereitete er den Frühstückstisch und um seine Mühe noch einmal angemessen zu belohnen, wurde ich vor seinen Augen noch einmal vernascht. Immer wieder hat mein Mann beteuert, dass das Schwappen meiner Titten die absolute Krönung für ihn sei und dass es unendlich schwer fällt, mich dann nicht zu küssen!War alles vollbracht und hatte mein Buhler frisch geduscht, hat mein Hahnrei sich bei dem regelmäßig überschwänglich für die erwiesene Gunst bedankt und ihn gebeten, ankara escort seiner liebenswürdigen Gattin herzliche Grüße von ihm auszurichten, gegebenenfalls brachte er ihn auch noch zum Bahnhof. Erst wenn feststand, dass ich nicht erfolgreich besamt worden war, konnte der eheliche Geschlechtsverkehr wieder aufgenommen werden.Nach Jahren wurde mein Mann gefragt, ob er die Dreierbeziehung nicht doch lieber beenden wolle. Der hat dieses Ansinnen empört zurückgewiesen, woraufhin mein Liebhaber selbst den Schlussstrich gezogen hat. Als Begründung gab er an, seine Gattin hätte wohl doch Verdacht geschöpft wegen der häufigen Übernachtungen bei seinem Freund, er aber wolle den Fortbestand seiner Ehe auf keinen Fall gefährden. Ich fand das schade, aber weitaus mehr betroffen war eindeutig mein Mann. Enttäuscht zog er sich in sein kleines Zelt zurück, während ich mit meinem gescheiterten Verhältnis noch eine letzte Nacht im Wohnwagen verbrachte. Während dieser Stunden habe ich alles getan, ihn zum Umdenken zu bewegen, denn keinesfalls wollte ich mir vorwerfen lassen, ich hätte mich nicht genug bemüht.Am nächsten Morgen war der letztmals Gehörnte nicht geneigt, meinen Beischläfer zum Bahnhof zu bringen, so dass dieser Freundschaftsdienst erstmals mir überlassen blieb. Nach meiner Rückkehr versuchten wir uns gegenseitig zu trösten, doch mal ganz ehrlich: das jämmerliche Gestocher war kaum zu vergleichen mit dem vorangegangenem göttlichen Gerammel, ein Unterschied wie Tag und Nacht! Doch da ich dank meiner Vorstellungskraft im Geiste immer noch ganz bei meinem Verflossenen weilte, hatte ich doch ein paar klitzekleine Höhepunkte. Es stellt sich die Frage, ob ich womöglich nicht doch zur Monogamie neige, da ich beim Sex immer nur an den Einen denke.Mein Ehemaliger wurde wenige Monate später von seiner Frau verlassen, die hatte einen weniger Anstrengenden gefunden. Er selbst muss sich jetzt mit einer Dame begnügen, die er auf einer einschlägigen Plattform gefunden hat. Ich habe erfahren, dass die sich gelegentlich gern den Hintern versohlen lässt. Auch wenn sie mit den Künsten ihres neuen Siechers noch so zufrieden sein mag, darauf, dass der sie schlägt, muss sie ganz sicher schmerzlich verzichten. Tja, keine Frau kann eben immer alles haben…

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

 Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir


 maltepe escort ankara escort didim escort pendik escort izmir escort escort kadıköy antalya escort ataşehir escort kadıköy escort bostancı escort sakarya escort sakarya escort gaziantep escort izmir escort izmir escort izmir escort bayan izmir escort escort ankara ensest hikayeler maltepe escort ankara escort konyaaltı escort maltepe escort mersin escort gaziantep escort maltepe escort pendik escort kadıköy escort ümraniye escort bursa escort canlı bahis canlı bahis bahis siteleri canlı bahis bahis siteleri bahis siteleri sakarya escort porno izle ankara escort