Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Double Penetration

Fatma (10)Fatma (10)Zum besseren Verständnis empfiehlt es sich, Teil 1-9 zu lesen.Ich hatte Recht, sie trug einen Plug. Er sah aus wie ein Edelstahl- Plug mit einem blauen Stein hinten drauf. Als ich den Plug leicht drückte, stöhnte Fatma auf, ließ von meinem Penis ab und protestierte wild.„Och man, Du machst die ganze Überraschung kaputt!“ fuhr sie mich an. Ich beruhigte sie, ich hätte den Plug ja doch irgendwann gesehen. In dem Moment kam Mayla herein. Sie trug ihre Neuanschaffung. Es war irgendwie ein Body mit Strapshaltern und jeder Menge Spitze, sie sah sehr geil und appetitlich aus. Dazu trug sie die neuen Strümpfe. Fatma beschwerte sich bei ihr: „Er hat den Plug entdeckt, Mayla!“ Mit gespieltem Erstaunen antwortete Mayla ein langezogenes „Waas? Na, so ein Schuft!“ Fatma lag jetzt auf meinem Bauch. Mayla zog sie ein Stück herunter und fädelte meine Eichel in ihre Muschi. Sie umarmte Fatma von hinten, spielte dabei mit ihren kleinen, festen Titten und zog sie hoch, so das mein Schwanz in Fatma hinein rutschte. Wir stöhnten beide laut auf, weil Fatma durch den Plug noch enger geworden ist, als sie ohnehin schon war. Ich merkte schon, daß Fatma nicht mehr lange brauchte, um zu kommen. Sie ritt mich einige Minuten und kam dann zitternd. Sie rutschte etwas nach vorn und ließ meinen Penis raus rutschen. Mayla sah sich alles von hinten an und legt nun ihre bestrumpften Füsse um meinen Schwanz. Nachdem Fatma sich etwas erholt hatte, bat sie mich, den Plug raus zuziehen. Vorsichtig holte ich ihn aus dem Loch und gab ihn an Mayla weiter. Fatma zögerte nicht und setzte sich auf meinen Penis, der gerade von Mayla kadıköy escort bearbeitet wurde. Fatma saß mit dem Gesicht zu Mayla und die beiden küssten sich wild. Ich sah leider nur halb, wie Mayla sich den Plug einverleibte. Es muß gut ausgesehen haben, denn Fatma quittierte das was sie sah mit Stöhnen. Mayla setzte sich vor Fatma und die beiden befingerten sich gegenseitig. Ich meinte, einen Finger an meinem Schwanz zu spüren, was mich auch anfeuerte. Plötzlich stand Mayla unvermittelt auf und ging schnell raus, kam aber gleich wieder mit einer Papiertüte. Ah, die anderen Einkäufe. Mayla verwöhnte Fatma mit einem kleinem Vibrator, den sie ihr in die Muschi steckte. Fatma wurde immer lauter und lauter und auch ich merkte, daß meine Säfte anstiegen. Fatma kam heftig, sehr heftig! Sie spritzte wieder und bäumte sich auf. Dadurch traf sie Mayla und rutschte auch noch von meinem Penis runter. Genau in dem Moment als ich kam. Meine Ladung schleuderte wild durch das Zimmer und traf beide, Mayla und Fatma. Mayla ließ sich nach hinten fallen und verrieb sich die geile Soße auf ihrer Muschi und bearbeitete ihren Kitzler wie von Sinnen. Dann kam sie auch sehr naß, aber nicht so naß wie ihre Cousine, die schwer atmend auf dem Boden lag. Ich konnte mir ein Grinsen nicht verkneifen und meinte nur, daß wir vielleicht einen Porno drehen sollten, so geil wie es bei uns abgeht.Beide wollten unbedingt duschen gehen, darum blieb der Aufräum- Job an mir hängen. Nachdem ich fertig war, suchte ich meine Hose und machte uns Pizza. Nach ein paar Minuten wurde ich auch sanft unter die Dusche üsküdar escort beordert und die Frauen übernahmen die Pizza- Aufsicht. Beim abseifen tat mein kleiner Prinz etwas weh, weshalb ich ihn erneut eincremte. Mal schauen, wieviel Saft in dem alten Sack noch drin ist. Meine Prinzessinen waren sich einig, daß es ein sehr geiles Sex- Spiel war. Mayla äußerte den Wunsch nach einer Analnummer nach dem Essen, denn sie hatte den Plug noch drin! Ich meinte nur, mir täte etwas zarte Aufbauarbeit gut. Optische Anreize würden ihr übriges dazu tun. Fatma und Mayla guckten sich verschwörerisch an und räumten das Geschirr ab. Ich genoß die Ruhe und nickte ein. Geweckt wurde ich von einem Ziehen an meiner Hose. Kein Zweifel, die optischen Anreize waren da. Aus ihrem schier endlosen Dessous- Fundus haben sich Fatma und Mayla erneut für Korsetts und Strümpfe entschieden. Dazu hatten sie sich noch geil geschminkt. Sie sahen aus wie französische Huren zu Beginn des 20. Jahrhunderts, was meinen Schwanz in die Höhe schießen ließ. Sie trieben ihr Spiel mit mir. Mir gefiel diese leicht devote Position. Die Frauen ficken mich und ich muß nicht viel dafür tun, außer im richtigen Moment abspritzen. Fatma saß neben mir und rieb meinen Schwanz mit Öl ein während Mayla mit ihrem Prachtarsch vor meiner Nase rum wackelte. Sie bat mich den Plug rauszuziehen. Ich hielt ihre Backen fest und steckte mein Gesicht in die geile Ritze. Sie schrie vor Schreck kurz auf und streckte mir ihren Arsch weiter entgegen. Ich bekam den Plug mit den Zähnen zufassen und hielt ihn fest. Mayla bewegte sich etwas zu tuzla escort schnell nach vorn so das der Plug hart raus kam. Sie schrie erneut auf. „Wenn das so weiter geht, musst Du mich nicht mehr Anal ficken! Dann komme ich auch so.“ meinte Mayla.„Dann setze ich mich auf seinen Schwanz! Ist ja auch mein Freund.“ hielt Fatma dagegen. Ich musste lachen. Die beiden tauschten die Plätze. Mayla ließ sich doch von mir in den Po ficken und Fatma bat ich, sich auf mein Gesicht zu setzen, damit ich sie lecken kann. Das gefiel ihr. Mayla stöhnte bereits extatisch als sie sich auf mir nieder ließ. Ein leichtes Brennen durchzog meinen Penis als sie zu reiten anfing. Vielleicht nicht schlecht, das Brennen. Damit halte ich länger durch. Fatma setzte sich so, daß ich noch ausreichend Luft bekam und ich fing an ihr Freude zu bereiten. Meine Nase steckte halb in ihrer kleinen Rosette und meine Zunge schleckte, was das Zeug hält. Wenn Fatma nicht von mir abgelenkt wurde, liebkoste sie ihre Cousine. Zwischendurch küssten sie sich auch leidenschaftlich. Ich nahm es jedenfalls an, sehen konnte ich nicht so viel. Ich meine, Mayla war schon einmal gekommen, sie ritt mich aber weiter. Mal sehen ob sie auch abspritzt. Fatma war kurz davor zu kommen als Mayla auch lauter wurde. Diesmal war es Fatma, die Mayla die Muschi massierte. Mayla quetschte meinen Schwanz zusammen und kam ziemlich laut. Dann merkte ich, das es bei mir im Schritt feucht wurde. Dann wurde auch mein Bauch warm. Mayla hat abgespritzt. Zitternd rollte sie sich wieder zur Seite als Fatma auch kam. Diesmal kam sie anders, länger aber nicht so mächtig. Ich sah, daß Mayla immer noch zitternd ihre Lustperle massierte. Fatma ging von mir runter und legte sich zu Mayla und befingerte sie auch, was Mayla wieder aufschreien ließ. Als ich mich beschwerte, daß ich noch nicht gekommen sei, meinte Fatma nur:„Wasch’ Dir den Schwanz, dann blasen wir Dich leer!“

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

 Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir


 escort kadıköy izmir escort gaziantep escort malatya escort kayseri escort eryaman escort pendik escort tuzla escort kartal escort kurtköy escort kızılay escort ensest hikayeler erotik film izle beşiktaş escort beşiktaş escort beşiktaş escort beşiktaş escort beşiktaş escort izmir escort izmir escort kartal escort marmaris escort fethiye escort trabzon escort maltepe escort izmir escort bayan gaziantep escort maltepe escort pendik escort kadıköy escort ümraniye escort kayseri escort kocaeli escort kocaeli escort bursa escort canlı bahis canlı bahis bahis siteleri canlı bahis bahis siteleri bahis siteleri