Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Mein geiler Hausarzt Teil2Mein Traum geht weiter, wieder mit meinem Hausarzt und der Arzthelferin!Nach dem Arztbesuch mußte ich erstmal duschen. Unter der Dusche schossen mir schon wieder die Momente in den Kopf, die ich vorhin mit dem Arzt hatte, und schon wurde mein Schwanz wieder steif.Ich freute mich schon richtig auf den morgigen Abend zur “Besprechung”.Meiner Frau hab ich es nicht erzählt, was geschah, sondern nur angedeutet, das mein Hausarzt eine neue Arzthelferin hat. Sie war vom erzählen her, richtig neugierig auf Miriam.Der nächste Tag verlief normal. Gegen den späten Nachmittag duschte und rasierte ich mich. Nachdem Duschen legte ich mir meinen Penisring an und steckte mir meinen Analplug in den Arsch, und zog meinen Netzstring an. In der Hoffnung, das meinem Arzt der Anblick so gefallen würde machte ich mich auf den Weg.Pünktlich angekommen, wurde ich mit einer herzlichen Umarmung von Miriam begrüßt. Sie flüsterte mir ins Ohr, das wir uns gerne am kommenden Wochenende mal treffen könnten. Egal ob bei dir mir deiner Frau, oder bei mir. Ok sagte ich, überleg es mir. Geh schon ins Arztzimmer, der Doktor kommt gleich.Ich wartete ein paar Minuten,und überlegte, ob ich mich schon ausziehen sollte. In diesem Moment kam Dirk herein. Hallo Stephan, wie geht´s Dir? Den gestrigen Tag gut überstanden? Ja, sagte ich, alles gut. Er holte die Unterlagen / Berichte, und meinte, alles gut, du bist kern gesund. Ich wollte gerade aufstehen, als durch die Sprechanlage Miriam zu hören war, und Sie fragte, ob noch was anliegen würde. Nein, meinte Dirk, Sie können Feierabend machen. Ich stand auf, wollte mich von meinem Azt verabschieden, weil er gar keine anstalten machte, da weiter zu machen, wo wir gestern aufhörten. Ich ging zur Tür, drehte mich um, guckte Dirk an, und er grinste nur. Ich ging heraus, da stand Miriam vor mir. In Unterwäsche. Schwarzen HebeBh, String, Halterlose Strümpfe, und Highhels. Man sah eigentlich vom String gar nix, durch Ihren dicken fetten Arsch, und das “Bäuchlein” marmaris escort Halt ne richtig geile mollige Frau. Ich stotterte, Miriam!?!? So schnell kommst du heute hier nicht weg, sagte Sie. Sie drängte mich zurück ins Zimmer. Dirk war schon dabei, seinen Kittel auszuziehen. Miriam drängte mich zur Liege. Er zog sich aus, ohne was zu sagen. Als er die Hose runter rutschen lies, stand er nur mit einem knappen String vor mir. Er kniete sich vor mich, und öffnete meine Hose. Zog sie mir runter, und staunte nicht schlecht, als er meinen Netztstring und meinen durch schimmernden Penisring sah. Wow, hast dich also auch vorbereitet, auf den heutigen Besprechungstermin.Miriam zog mir mein Shirt aus, und kniete sich dann zwischen uns beide. Sie holte erst den Schwanz von Dirk aus dem String, und dann meinen. Abwechselnd saugte und schleckte sie an unseren Schwänzen, bis sie richtig groß und prall waren. Während Miriam sich um unsere Schwänze kümmerte, verwöhneten wir Männer uns mit streichel einheiten, gegenseitiges Küssen, massieren der dicken Titten von Miriam. Sie stand jetzt auf und legte sich auf die Liege. Dirk stieg auf die Liege, und fing an, einen Tittenfick zu machen. Ich begab mich zum Fussende, und kümmerte mich um Ihre Votze. Ich spreizte Ihre Beine, und dann kam sie zum Vorschein. Der String verdeckte nur leicht ihre stark behaarte, aber zu den Beinen hin rasierte Votze. Ich drückte meinen Kopf hinein in Ihren Schoss. Zog den Slip fest an, das der Stoff in Ihrer fleischigen Votze verschwand. Nach einigen Minuten leckerer Leckereien , war mir danach, Dirks Arsch etwas zu verwöhnen.Ich drückte Ihn nach vorne, das sein Schwanz von Miriam jetzt geblasen werden konnte. Er strekte mir seinen Arsch entgegen,ich zog den String nur zur Seite und gleitete mit meiner Zunge richtung Loch. Ich spürte was hartes an meinem Mund. Ich zog seine Backen auseinander, und blickte auf einen schwarzen Analplug. Wow, sagte ich, du bist ja auch vorbereitet auf den heutigen Abend. Ja, lachte escort marmaris Dirk. Ich dachte mir, ich dehn schon mal mein Loch. Na dann schau mal her, sagte ich. Ich ging zum Tisch, und beugte mich nach vorn, sodass die beiden mir auf den Arsch gucken konnten. Zog meinen Netzstring zur Seite, und die beiden staunten nicht schlecht. Geil, stammelte Dirk. Miriam stiess Dirk zur Seite, und befahl uns auf die liege zu legen, und die Beine anzuwinkeln. Wir taten es. Miriam kniete sich zu uns, und fing an unsere Löcher abwechseln zu lecken. Jedesmal zog sie den Plug raus, leckte das loch, steckte den Plug wieder rein. Dann war der nächste dran, das gleiche Spiel. Raus, lecken, rein, der nächste. Wir wichsten dabei unsere Schwänze. Es war so geil. So meinte Miriam, jetzt dehnen wir mal die Löcher etwas weiter.Sie ging zum Tisch, und holte sich einen Umschnalldildo heraus, legte ihn sich um. Wir lagen immer noch da. Wir zogen den Plug heraus, und Miriam setzte den Dildo an, und stieß zu. Zwei dreimal bei mir, dann bei Dirk, dann wieder bei mir und immer so weiter. Wir stöhnten vor Geilheit. Nach einigen Minuten musste ich mich auf den Bauch legen, und Dirk kniete sich hinter mir und versuchte seinen steifen Megaschwanz an mein Loch zu setzen. Ich hob mein Becken etwas an, und er kam besser dran an mein Loch, und drückte Ihn ganz vorsichtig rein. Wieder etwas raus, wieder etwas rein, und dann drückte Miriam ihrem Chef fest ans Becken, und drückte ihn ganz rein, ich konnte mich nicht wehren. Bleibt so, sagte Miriam, sie Kniete sich hinter Dirk, beugte ihn nach vorne, und setzt den Dildo an sein Loch. Und so fickten wir, Minuten lang. Wir änderten die Position. Dirk legte sich auf den Rücken, Miriam auf Ihn, und er steckte seinen Schwanz in ihre Votze. Ich kam von hinten, und steckte meinen Schwanz an Ihre Rosette.Sie war so feucht, das wir keine Mühe hatte, in Ihre Löcher zu kommen. Das Geficke ging weiter. Wir hatten einen super Rhytmus. Dieser geile Prachtarsch vor mir, ich konnte marmaris escort bayan nicht mehr, und das merkte Dirk. Wir standen auf, Miriam legte sich auf die Liege und wir wichsten vor Ihrem Gesicht unsere Schwänze.Miriam spielte sich an ihrer Nassen durhcgefickten Möse, während wir unsere Schwänze abwichsten. Ich kam als erster, setzt meine pralle Eichel an Ihren Mund, sie sah mich mit geilen Augen an, zwinkerte, machte dn Mund weiter auf, ich schob ihn rein, sie machte den Mund zu, und ich spritze mit einem lauten gestöhne ab.Sie schluckte es nicht. Sie behielt mein Sperma im Mund. ich zog meinen Schwanz heraus, Dirk setzte sein Teil an Ihren Mund und schoss ebenfall sein Sperma hienein. Ihr Mund war voll. Sie richtete sich auf, machte den Mund auf, und lies alles auf Ihre dicken Titten tropfen. Ich setzt meinen Mund an ihre rechte Brust, und leckte ab, was da kam. Dirk nahm sich die inke vor. Es war so geil. Wir verrieben das restliche Sperma. Nachdem wir uns beruhigt hatten, kam der Druck in unseren Blasen. Ich legte mich auf den Fussboden, und Miriam sezte sich auf mich. Ihr fetter Arsch genau über meinem Gesicht. Ich berührte einmal kurz ihren kitzler mit meiner Zunge, und schon pinkelte sie los. Dirk stellte sich über mich, und pinkelte Miriam an. Sie machte den Mund auf, und er strullte das restliche Sperma aus ihrem Gesicht. Alles lief an ihr runter, bis hin zu meinem Gesicht. Alles schön trinken. Ich schluckte und schluckte. Das war dann der Punkt wo ich mussste. Ich nahm meinen Schwanz in die Hand, und im hohen Bogen pisste ich mich an. Klitschnass lag ich da. Ich zitterte am ganzen körper, so geil war der abend.Wir gingen gemeinsam auf das WC und wuschen uns so einigermaßen ab. Nachdem wir uns angezogen hatten, verabschiedeten wir uns. Dirk sagte zu Miriam, du machst bitte nächste Woche einen neuen Termin mit Stephan. Ich verabschiedete mich von Dirk. Bedankte mich für den geilen Abend. Ging zu Miriam, umarmte sie, und flüsterte ihr ins Ohr, ich ruf dich morgen an. Ok sagte sie. Tschau , bis bald.Als ich nach Hause kam, sagte meine Frau, das hat aber lange gedauert. Ja, sorry, hab noch mit Miriam etwas geplaudert, und sie zum Wochenende mal eingeladen auf ein Glas Wein. Sehr schön, sagte meine Frau,freu mich.

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

 Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir


 maltepe escort ankara escort diyarbakır escort rize escort urfa escort yalova escort antep escort hatay escort haymana escort ağrı escort giresun escort batman escort tekirdağ escort diyarbakır escort edirne escort aydın escort afyon escort porno izle bursa escort canlı bahis canlı bahis bahis siteleri canlı bahis bahis siteleri bahis siteleri sakarya escort sakarya escort izmir escort porno izle eryaman escort kıbrıs escort eskişehir escort fethiye escort gaziemir escort giresun escort gümüşhane escort güngören escort hatay escort iskenderun escort sakarya travesti ankara escort